Hygiene-Informationen

Liebe Kundinnen und Kunden

Wir reinigten und desinfizierten schon vor Covid-19 sehr gründlich.

Vor allem Bindehautendzündungen sind leicht übertragbar. Daher legen wir seit jeher Wert auf gute Hygiene.

Unter anderem auch durch regelässiges Händewaschen und auch vor und nach dem Kundenkontakt, sowie die sorgfältige Reinigung der benutzen Geräte nach und vor jedem Kundenkontakt.

Richtiges Händewaschen:

Die richtige Methode beim Händewaschen ist sehr wichtig. Seife allein genügt nämlich nicht, um die Keime unschädlich zu machen. Erst die Kombination von Einseifen, Reiben, Abspülen und Trocknen schafft das.

  • Die Hände unter fliessendem Wasser nass machen.

  • Die Hände einseifen, wenn möglich mit Flüssigseife.

  • Die Hände reiben, bis es schäumt. Dabei nicht vergessen den Handrücken, zwischen den Fingern, unter den Fingernägeln und die Handgelenke zu reiben.

  • Die Hände unter fliessendem Wasser gut abspülen.

  • Die Hände mit einem sauberen Handtuch trocknen, wenn möglich mit einem Wegwerf-Papiertuch oder einer einmal benutzbaren Stoffhandtuchrolle

Wann soll man sich die Hände waschen?

So oft als möglich und insbesondere:

  • vor dem Einsetzen und dem Herausnehmen von Kontaktlinsen

  • vor der Zubereitung des Essens oder bevor man sich an den Tisch setzt

  • vor dem Essen

  • bevor man den Kindern zu Essen gibt

  • nach dem Schnäuzen, Niesen oder Husten

  • jedes Mal beim Nachhausekommen

  • nach dem Benutzen eines öffentlichen Verkehrsmittels

  • nach dem Besuch bei Kranken oder engem Kontakt mit Material von Kranken oder mit ihren persönlichen Gegenständen

  • nach dem Gang zur Toilette

  • nach dem Windelwechseln oder dem Begleiten eines Kindes auf die Toilette

  • nach dem Umgang mit Abfall

  • wenn man dreckige Hände hat

Vermeiden Sie es, Ihre Augen, Nase und Mund mit ungewaschenen Händen zu berühren.

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Marcel Marchion mit Salgina Optik Team

laden@salginaoptik.ch